Hochzeitsfotografie

PEOPLE- UND HOCHZEITSFOTOGRAF FÜR THUN | BERN | SCHWEIZ


Vorwort

Auf dieser Seite möchte ich euch gerne näher bringen was die Hochzeitsfotografie für mich bedeutet und meine Herangehensweise. Schlussendlich entscheidet das Brautpaar was gewünscht ist und ich gebe mein Bestes diese Wünsche zu erfüllen. Ich berate hierbei sehr gerne und erzähle von meinen Erfahrungen und Tipps. In meinem Portfolio findet ihr jede Menge Bilder meiner Arbeiten.

 

Meet & Greet

Nachdem via E-Mail die ersten Details und die Offerte besprochen wurden, ist es mir unheimlich wichtig mich mit dem Brautpaar zu treffen. Einen Auftrag ohne vorheriges "Meet & Greet" nehme ich nicht an. Ich bin der Meinung dass eine gewisse Chemie und Sympathie zwischen dem Brautpaar und mir da sein muss. 

 

Beim Treffen habe ich viele Bilder dabei die ich gerne zeige und darüber erzähle wie ich jeweils vorgegangen bin und worauf ich achte. Vorher/Nachher Bilder habe ich auch um zu zeigen welche Arbeit ich hier in die Post-Produktion reinstecke. Bei den Shooting-Fotos kommen meistens Kommentare wie "wir sind aber nicht fotogen" oder "wir standen noch nie vor einer Kamera" von Seiten des Brautpaares. Ich versuche diese Angst und Nervosität zu nehmen in dem ich von meinen Erfahrungen erzähle.

  

First Look

Ein sehr schöner, intimer und emotionaler Moment ist der "First Look". Hierbei reden wir von dem Moment, wo sich das Paar zum Ersten Mal an dem ganz besonderen Tag fertig angezogen und gestylt sieht. Ich halte beide auf dem Bild fest während der Fokus auf einem der beiden liegt. Auf mein Zeichen dreht sich Bräutigam zu seiner Braut um und erblickt sie zum ersten Mal. Hier ist es dann an mir, diesen ganz besonderen und emotionalen Moment festzuhalten.

 

Wedding-Shooting

Bei den Shootings sind die meisten Paare nervös und haben angst dass die Bilder nicht schön werden weil sie noch nie vor einer Kamera standen. Hier erkläre ich dass sie sich keine Sorgen machen müssen und es meine Aufgabe als Fotograf ist, sie in Szene zu setzen und wunderschöne Bilder zu machen. Fast alle Paare die ich bisher fotografiert habe, hatten laut ihnen noch nie ein Shooting und trotzdem sind am Ende wirklich schöne und unvergessliche Bilder entstanden. Mein Ziel bei den Shootings ist es, dass die Bilder wie Momentaufnahmen aussehen obwohl jede Position, jeder Kopfwinkel und jeder Handgriff von mir vorher definiert wurde. 

 

Die Hochzeit selbst

Den Rest des Tages verbringe ich damit die besten und schönsten Momente zu fotografieren. Egal ob bei der Trauung, beim Apéro oder bei den Überraschungen die die Trauzeugen vorbereitet haben, ich halte mich stets unauffällig im Hintergrund auf. 

 

Zudem bespreche ich früh genug mit dem Paar und den Trauzeugen den Ablauf des Tages um herauszufinden welche Zeitfenster ich nutzen kann um beispielsweise ungestört Bilder der Dekorationen oder den Ringen zu machen.

 

Schlusswort

Ich hoffe dass ich euch einen kleinen Einblick in meine Vorgehensweise geben konnte. Wenn ihr fragen zu mir oder meiner Arbeit habt, könnt ihr euch gerne über das Kontaktformular bei mir melden. Hier findet ihr meine Angebote und weitere Bilder.

 

Vielen Dank fürs reinschauen und hoffentlich bis bald!

Empfohlen von